Akemi Farbtonvertiefer 250 ml

Artikelnummer: A-11855

Imprägnierung mit hervorragender Farbtonvertiefung, lebensmittelunbedenklich

Kategorie: Steinimprägnierung


39,60 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

UVP des Herstellers: 11,40 €
(Sie sparen -13.16%, also 1,50 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Akemi Farbtonvertiefer

ist eine Imprägnierung mit hervorragender Farbtonvertiefung, lebensmittelunbedenklich (bestätigt durch externes deutsches Prüfinstitut). Eintreten der Schutzwirkung (20°C): ca. 24 h

Witterungsbeständiges Produkt mit Langzeitwirkung für innen und außen. Erzeugt einen ?Nasseffekt" ohne Glanz zu bilden. Wirkt wasser- und schmutzabweisend. Besonders geeignet für raue und saugfähige Natur- und Kunststeine.

Charakteristik:
AKEMI® Farbtonvertiefer ist eine gebrauchsfertige Spezialimprägnierung auf Basis lösungsmittelhaltiger reaktiver modifizierter Siloxane. Das Produkt dringt in das Porensystem des Steines ein und reagiert zu einem Polysiloxan; außerdem findet eine Reaktion mit silikatischen Steinsubstanzen statt. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • vertieft die natürliche Farbe und Struktur des Steines ohne Glanzeffekt
  • wasser-und schmutzabweisende Wirkung
  • keine Beschichtung auf der Oberfläche des Steines
  • behandelte Steinflächen bleiben atmungsaktiv
  • sehr gute Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit
  • vergilbungsfrei-geruchsarm
  • Nach der Aushärtung ist das Produkt bei Kontakt mit Lebensmitteln gesundheitlich unbedenklich; bestätigt durch externes deutsches Prüfinstitut-im Innen-und Außenbereich anwendbar

Einsatzgebiet:
Zur Behandlung von porösen, bruchrauhen, gesägten, geschliffenen, saugfähigen Natur-und Kunststeinen wie z. B. Marmor, Schiefer, Solnhofener Platten, Sandstein, Granit, Gneis oder Betonwerkstein. Die Dauerhaftigkeit der Farbtonvertiefung ist bei kalkgebundenen Steinen gut, bei silikatisch gebundenen Steinen sehr gut.

Gebrauchsanweisung:
Eine Nichtbeachtung der Verarbeitungsrichtlinien kann zu irreparablen Schäden führen!

1. Reinigung: Die Fläche muss sauber, absolut trocken und frei von Beschichtungen sein. Im Außenbereich ist darauf zu achten, dass der Stein keine schädlichen Salze (Nitrate, Sulfate, Chloride)enthält, da diese das Aufnahmevermögen der Imprägnierung vermindern. Es bieten sich folgende Produkte in Abhängigkeit des Steines und der Verschmutzung an, wobei unsere Pflegeempfehlungen sowie technischen Merkblätter zu beachten sind: AKEMI® Steinreiniger, AKEMI® Zementschleierentferner, AKEMI® Rostentferner, AKEMI® Anti-Grün, AKEMI® Wachsentferner, AKEMI® Öl-und Fettentfernerpaste und AKEMI® Graffiti-Entferner. Nach der Reinigung ist in jedem Fall gründlich mit Wasser nachzuspülen. Vor der Schutzbehandlung muss der Stein vollkommen trocken sein. Dies ist in der Regel frühestens nach 1-2 Tagen der Fall. Optimale Voraussetzungen für die Anwendung sind eine Temperatur von 15 -25°C sowie ein 24-stündiger Schutz vor Regen. Der Belag darf weder durch eine Fußbodenheizung noch durch Sonneneinstrahlung erwärmt sein.

2. Unverdünnt mit Pinsel, Wischmopp oder Spritzgerät dünn und gleichmäßig auftragen und einziehen lassen.

3. Überschüssiges Produkt ca. 10 bis 15 min nach dem Auftrag bzw. bei beginnenden Abtrocknen der Oberfläche mit saugfähigem Tuch restlos entfernen.

4. Bei stark saugenden Untergründen wiederholt nass in nass auftragen.

5. Bei Anwendung im Lebensmittelbereich ist eine ausreichende Ablüftung (ca. 2 -3 Tage) erforderlich.

6. Arbeitsgeräte können mit AKEMI® Nitro-Verdünnung gereinigt werden.

7. Für die laufende Reinigung ist AKEMI® Steinseife oder AKEMI® Crystal Clean bestens geeignet.


Inhalt: 0,25 l

Technisches Datenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte